Work in Progress

Ulises Films stellte am 19.Juni 2015 einen im Entstehen begriffenen Film vor. Die FilmemacherInnen  Frede Frozza und Uli Decker, letztere auch mit einer Video-Installation „Transformation“ in der Ausstellung vertreten, beschäftigen sich in diesem neuen Film mit Menschen die am Rande der Gesellschaft stehen und dort ein eigenes Universum bewohnen – sei es , weil sie nicht in die gängigen Geschlechterrollen passen oder  als Flüchtlinge eine neue Heimat suchen.