SCHENKUNGEN 2006

 

Ausstellung des Fördervereins der Europäischen Frauenakademie der Künste und Wissenschaften Berlin-Brandenburg e.V. mit den Werken, die dem Verein von deutschen und ausländischen Künstlerinnen für die Stiftung geschenkt wurden.

27.04.2006 – 13.05.2006
Inselgalerie Berlin

Leitung: Dr. Karla Bilang, Ilse-Maria Dorfstecher

Die Ausstellung „Schenkungen“ vom 27. April – 13. Mai 2006 in der Inselgalerie zeigte eine Auswahl der dem Förderverein EFAK übereigneten Werke von Künstlerinnen, auf deren Basis die o.g. Stiftung realisiert werden konnte. Zunächst erhielten nur die Stifterinnen den aus diesem Anlass erarbeiteten Katalog, eine informative Zusammenstellung der Legate und der Nachlässe in Foto und tabellarischen Lebensläufe, der in begrenzter Zahl im Selbstverlag hergestellt wurde. Aufgabe wird es sein, den Stiftungsgedanken durch Zustiftungen und Legate weiterzutragen. Dazu wird dieser Katalog für eine spätere Drucklegung vorbereitet.

An dieser Stelle danken wir allen Stifterinnen und Künstlerinnen. In den Schenkungen sind Werke von folgenden 44 Künstlerinnen vertreten:

Ursula Bierther, Marguerite Blume-Cardenas, Ingeborg Blumenthal, Gisela Breitling, Anne Büssow, Hilla von Chappuis, Bettina Dannhauer, Beate Debus, Burghild Eichheim, Antje Fels, Anke Feuchtenberger, Carla Fioravanti, Heinrich Fischer, Elsa-Bertha Fischer-Ginsburg, Ellen Fuhr, Helga Ginevra, Elli Graetz, Aldona Gustas, Ulle Hees, Sabine Hoffmann, Sina Hofmann-Ginsburg, Lizzie Hosaeus, Inge Husemann, Linnea Imlau (DK), Anja Jünger, Eve Kask (EST), Gisela Kurkhaus-Müller, Therese Licht Nielsen (DK), Ute Mahler, Barbara Noculak, Monika Maria Nowak, Caroline Pinger, Marianne Pitzen, Jaleh Pourhang, Helena Rytkönen (FIN), Ulla Schenkel, Marianne Schröder, Tina Schwichtenberg, Eva-Maria Simon, Erika Stürmer-Alex, Ans Swart (NL) Hanah Thiede, Jolanta Wagner (PL), Karla Woisnitza, Christel Wollmann-Fiedler.